Bildschirmfoto 2016-06-01 um 14.46.48Bildschirmfoto 2016-06-02 um 12.08.19

zieh deine schuhe aus, lass den alltag hinter dir und spüre yoga mit körper, herz und seele!

  • leben. lieben. lachen.

 

aus unserem blog

  • imageToShare lass es liebe sein
    Gemäß ihrer unterschiedlichen Bewusstseinslage können die Menschen den gleichen Gestand verschieden betrachten, obwohl das Objekt immer dasselbe bleibt. (yoga sutra 4.15 übersetzung von b.k.s. iyengar) wir wäre es, wenn wir unsere bewusstseinslage auf liebe „programmieren“? wenn wir in allem was wir erleben, sehen und hören immer den aspekt der liebe finden wollen…   weiterlesen ...
  • bruecke kopf verlieren – herz finden
    mancher findet sein herz nicht eher, als bis er seinen kopf verliert. friedrich nietzsche oh – was für ein wundervolles bild gerade für unsere asana des monats: urdva dhanurasa! wir „verlieren“ unseren kopf und stellen unseren herzensraum ins zentrum – erheben das herz über unseren kopf – wir wollen unser herz finden. unser zentrum für liebe, hingabe, mitgefühl. geht es dir auch so, dass du hin und wieder das gefühl hast, dir platz der schädel. er ist angefüllt mit 1000 informationen, erledigungslisten, dem permanenten abwägen zwischen ja oder nein; gut oder böse. der permanente blick auf die uhr, die unseren rhytmus bestimmt und uns ablenkt vom rhytmus unseres herzen. wie gut, dass die matte uns einlädt all das loslassen. allen druck, alle hast und all das „erledigen müssen“ können wir vergessen. zeit unser herz zu spüren, unseren rhytmus überhaupt wahrzunehmen – die schicht von eile und druck „abzuwaschen“ und der wunderbaren musik unseres herzens zu lauschen. lasst uns den kopf verlieren und das herz finden, um dann die kommunikation zwischen beiden auch in stressigen momenten zu aktivieren. wie herrlich, wenn wir die vorteile unseres verstandes mit liebe und mitgefühl unseres herzens verbinden. das kann doch nur gut sein <3         weiterlesen ...
  • bohnen was stimmt?
    es gibt so viele tipps für ein gesundes und erfülltes leben, dass man sein leben  damit verbringen kann, diese tipps zu lesen und auszuprobieren. nehmen wir einmal die ernährung – heute ist fett verpönt und morgen, soll man es wieder ausreichend zu sich nehmen. die einem schwören auf chiasamen und die nächsten meinen es gehe nicht ohne weizengras. es gibt eine schöne anekdote über pythagoras,  ca 500 v. chr. gab es schon ähnliche ansätze.   weiterlesen ...

erfahrungen unserer mitglieder

 Yoga ist für mich ein Lebensgefühl… einfach runterkommen, ankommen, zu sich selber finden, beweglicher werden, anmutiger werden, immer wieder kleine Fortschritte bemerken und sich daran erfreuen… seine Grenzen überschreiten, mental stärker werden… all das und noch viel mehr… und auf jeden Fall eine ganz große Bereicherung fürs Leben!
sandra
Liebe Evelyn, ich möchte Euch einmal schreiben, dass Ich Eure Yogastunden als Erlebnis für Geist und Körper empfinde und zudem gestern vom Arzt auch den messbaren Gesundheitserfolg bestätigt bekommen habe. Um 25% niedrigere Cholesterin Werte, aufgrund des erfolgreichen Stressabbaus. Aus den Übungsstunden konnte ich neulich auch die Atemtechnik wunderbar anwenden. Nachdem mir im wahrsten Sinne des Wortes alles zu Kopf gestiegen ist, habe ich gedanklich einfach abgeschaltet und tief und bewusst ein- und ausgeatmet. Und siehe da, es hat funktioniert. Das vermittelte in den Alltag übertragen können, sich daran zu erinnern, was hilft, dank Euch bin ich auf einem guten Weg. Dafür ein Danke schön welches von Herzen kommt.
christina
Ich bin seid ungefähr 5 Monaten Mitglied .Ich muss sagen dass Ambiente wie auch die Lehrer sind hervorragend. Man merkt sofort beim reinkommen, dass das Studio sehr liebevoll und harmonisch eingerichtet ist. Es sind stets frische Blumen überall wie auch ein sehr angenehmer Duft vorzufinden. Ich kann dieses Studio jedem weiter empfehlen der sich besser kennen lernen möchte, Blockaden wie auch Ängste lösen möchte, sich weiter entwickeln möchte oder einfach nur ein bisschen mehr Muckis haben möchte.Ich habe in dieser kurzem Zeit so eine enorme mentale Entwicklung gemacht wofür ich mich bei Felix und Evelyn ganz herzlich bedanken möchte. Ich kenne mich besser als je zuvor.
birgit
Ich habe mich bei euch vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt – von der ersten Begrüßung, dem wunderschönen Ambiente, den herzlichen Menschen, den Begegnungen und Gesprächen und den tollen Kursen. Wenn ich bei euch das Studio betrete, bleibt die Welt draußen, ist die Hektik des Arbeitslebens weit weg und sofort ein Gefühl der Entspannung da.
andrea