kennst du das gefühl von absoluter leichtigkeit, frohsinn und tatendrang nach einer yogaklasse?

rückbeugen sind meist der auslöser. wir öffnen unseren herzensraum und diese weite wird angefüllt mit energie und heiterkeit.

der monat juli wird also ein monat voller freude und lebenskraft.

urdhva = aufwärts und dhanu= bogen ein aufwärtsgerichteter bogen oder chakrasana = rad

die krönung der rückbeugen.

wie geht es dir in deiner herzöffnenden position – kannst du dich hingeben? kannst du dich befreien von so mancher schutzmauer und gleichzeitig die stärke in deiner mitte wahrnehmen?

schritt für schritt näher wir uns dieser wunderbaren haltung und wir nehmen geduld, gelassenheit und offenheit als basis für eine gute praxis und einen hoffentlich herrlichen monat juli mit auf die matte.